Home
Umstrukturierung der Freiwilligen Feuerwehr Frankenfels
 

Am 07. Mai 2017 erfolgte mit der Neugründung der Freiwilligen Feuerwehr Weißenburg eine Umstrukturierung der Feuerwehr Frankenfels. Bisher waren die Mitglieder aus Weißenburg als Feuerwache in die FF Frankenfels integriert, und wurden so wie die in Frankenfels stationierte Hauptwache, von einem Feuerwehrkommando in Frankenfels geführt.    

Als diese Organisationsstruktur mit zwei geografisch getrennten Feuerwehrstandorten vor fast 80 Jahren geschaffen wurde, waren die gesetzlichen, einsatztechnischen und organisatorischen Voraussetzungen ganz andere. Seither hat sich viel verändert; von der Technik über Verantwortlichkeit bis hin zur Finanzgebarung (gesetzliche Basis für Feuerwehrfeste; um ein Beispiel zu erwähnen). Um klare Befehls- und Verantwortungsstrukturen - vor allem für die Verantwortungsträger des Kommandos - zu schaffen und den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen, war dieser Schritt die einzige logische Konsequenz.

Nach zahlreichen Vorgesprächen zwischen Feuerwehr- sowie Gemeindeführung mit Bürgermeister und den Fraktionsobmännern, wurde dem Wunsch aller Feuerwehrmitglieder zur Umstrukturierung der Feuerwehr zugestimmt. Der Gemeinderat hat das Ansuchen der Mitglieder aus Weißenburg zur Neugründung einer eigenen Feuerwehr einstimmig beschlossen, zumal die Ziele der Gemeindevertretung, die Erhaltung der Einsatzbereitschaft und die weitere kameradschaftliche Zusammenarbeit auch in Zukunft zu hundert Prozent erfüllt sind.

Betont wird, dass der Gemeinde durch diese Neustrukturierung keine Mehrkosten entstehen und für die Gemeindebürger de facto keine Änderung zu bemerken sein wird, denn im Notfall werden die Feuerwehrmitglieder - wie bisher – zum Wohle der Bevölkerung eng zusammenarbeiten. Die Neuausrichtung war viel mehr notwendig, um das Feuerwehrwesen auch weiterhin schlagkräftig erhalten zu können.