Home Einsätze Dirndlkirtag 2017: Intensives Wochenende für die Feuerwehr
Dirndlkirtag 2017: Intensives Wochenende für die Feuerwehr
 

Die Austragung des heurigen Pielachtaler Dirndlkirtags in Frankenfels bedeutete auch einen Großeinsatz für die Feuerwehr. Die Sperre der Bundesstraße 39 im Ortszentrum und die damit verbundenen großräumigen Umleitungen erforderten das Aufstellen von über 100 Verkehrszeichen, sowie ein umfangreiches Verkehrskonzept, um für die mit dem PKW anreisenden Besucher eine geordnete Zu- und Abfahrt zu den Parkplätzen gewährleisten zu können. 


Shuttlebusse brachten die Gäste anschließend zum Veranstaltungsgelände. Zahlreiche Besucher nutzten auch das verstärkte Angebot der Mariazellerbahn und reisten bequem mit der "Himmelstreppe" direkt in das Festgelände.
Die Feuerwehr Frankenfels wurde bei den Verkehrsmaßnahmen und beim Parkplatzeinweisen von den Kameraden der Feuerwehr Weißenburg und am Sonntag auch von drei Kameraden der Feuerwehr Schwarzenbach unterstützt.


Zusätzliche Aufgabe der Feuerwehr war für den Brandschutz am Veranstaltungsgelände und im Schulareal, wo eine Hobbykünstlerausstellung stattfand, zu sorgen, sowie eine Bereitschaftsgruppe für mögliche Einsätze zu stellen.



Während der Veranstaltung waren zwei Brandeinsätze, (in der Hauptgastro brannte eine Friteuse, in den Abendstunden stürzte ein brennender Holzstock um), zwei Fahrzeugbergungen nach Verkehrsunfällen auf der B39 und drei sonstige Hilfeleistungen zu verzeichnen.

Die Feuerwehr stand am Samstag mit 41 Mitgliedern und am Sonntag mit 48 Mitgliedern im Dirndlkirtag-Einsatz.




Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten