Home Neuigkeiten Ausbildungsprüfung Atemschutz
Ausbildungsprüfung Atemschutz
 

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 wurde wieder die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Rabenstein abgehalten. Insgesamt 14  Atemschutztrupps aus dem Bezirk St.Pölten stellten sich dieser Herausforderung. Die Feuerwehr Frankenfels nahm mit zwei Trupps teil.




Die Ausbildungsprüfung „Atemschutz“ dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz und ist eine Qualitätskontrolle des Ausbildungsstandes der Feuerwehrmitglieder. Bei der Ausbildungsprüfung spielt der Zeitfaktor eine untergeordnete Rolle. Die vorgegeben Sollzeiten dienen lediglich dazu, um eine raschere Einsatzbereitschaft erzielen zu können. Im praktischen Teil der Ausbildungsprüfung Atemschutz wird daher besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt.



Die Ausbildungsprüfung erfolgte in vier Stationen:

·Ausrüsten im Fahrzeug
·Personensuche in einem verrauchten Raum
·Löschangriff über Hindernisstrecke
·Geräteversorgung sowie Fragen für den Gruppenkommandanten



Alle Teilnehmer haben ihre Aufgaben positiv gemeistert und sind somit für Atemschutzeinsätze bestens gerüstet.



Für das erstmalige antreten in der jeweiligen Stufe wurden die Abzeichen übergeben an:

Bronze: Julian Bauer, Daniel Schagerl, Michael Fahrngruber
Silber: Nicole Häusler, Harry Vogler, Thomas Wutzl



Weitere Fotos von Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit Franz DirnbacherBilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten