Home Neuigkeiten Technische Einsatzübung - Menschenrettung aus Kfz
Technische Einsatzübung - Menschenrettung aus Kfz
 


Am Freitag den 1. März 2019 hielt die Feuerwehr Frankenfels eine Übung zum Thema "Menschenrettung nach Verkehrsunfall" ab. Beübt wurde die schonende Menschenrettung aus einem verunfallten Kfz unter erschwerten Platzverhältnissen.

 

Die von Gruppenkommandant LM Patrick Pfeffer ausgearbeitete Übung wurde als Einsatzübung abgehalten, was bedeutet, dass unter realen Bedingungen und unter einem gewissen Zeitdruck gearbeitet werden musste.
Das Unfallszenario stellte sich wie folgt dar: Ein PKW blieb nach einem Verkehrsunfall in Seitenlage auf der Fahrerseite zu liegen. Der Fahrzeuglenker befand sich bewusstlos im Fahrzeug, der Beifahrer konnte sich selbst aus dem verunfallten PKW befreien.

Nach dem Absichern der Unfallstelle und errichten des Brandschutzes, wurde der PKW mittels Steckleiternteile so schonend wie möglich wieder aufgestellt. Danach wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät ein Zugang zum Verunfallten geschaffen, so konnte der Fahrzeuglenker so schnell wie möglich gerettet und erstversorgt werden.


Im Anschluss konnten auch noch jene Übungsteilnehmer, welche zuerst nicht mit dem hydraulischen Rettungsgerät gearbeitet hatten, den richtigen Umgang mit dem Gerät vertiefen und verbessern.

 





 


  

Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten