Home Neuigkeiten Technische Einsatzübung - Menschenrettung
Technische Einsatzübung - Menschenrettung
 

Am 15. März 2019 wurde bei strömenden Regen die wöchentliche Übung am Bergbauernhof Griesauer in der Falkensteinrotte abgehalten. Übungsannahme war, dass ein Güllefass, welches an einem Traktor hing umstürzte und eine Person unter sich begrub. Ziel der Übung war eine schonende Menschenrettung und anschließende Fahrzeugbergung unter einsatzrealistischen Umständen.

 


Mit drei Einsatzfahrzeugen und insg. 16 Mann wurde der Bergbauernhof angefahren und die zuvor geschilderte Lage wahrgenommen. Erstes und vorrangiges Ziel war die Menschenrettung, welche binnen kürzester Zeit mittels Hebekissen vorgenommen werden konnte. Hebekissen ermöglichen das Anheben schwerer Lasten mittels Luftdruck. Nach der „Menschenrettung“ war die Bergung des Güllefasses die nächste Herausforderung für die Einsatzkräfte.



Strömender Regen, Matsch und fehlende Bäume als Anschlagpunkt für den Greifzug waren eine Herausforderung.  Mühsam musste eine Freilandverankerung geschlagen werden um eine Bergung des umgekippten Fasses zu ermöglichen. Aber auch diese Herausforderung wurde bravourös gemeistert.
Eine Einladung der Fam. Griesauer krönte diese tolle Übung die von LM Heinrich Griesauer organisiert wurde. Ein herzliches Dankeschön den Grundbesitzern für die Möglichkeit der Übungsabhaltung und die tolle Bewirtung!



 

Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten