Home Neuigkeiten Unterabschnitts-Atemschutzübung in Frankenfels
Unterabschnitts-Atemschutzübung in Frankenfels

 

Am 12. April 2019 fand die Atemschutzübung des Unterabschnittes Kirchberg/Pielach-Süd in Frankenfels statt. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Dachgeschoß des Gemeindebauhofes in der Grassermühle mit mehreren vermissten Personen.


Ziel war nicht nur die Rettung der vermissten Personen unter Verwendung von Atemschutz, sondern auch die Durchführung eines umfassenden Löschangriffes. Die Löschwasserversorgung wurde aus dem örtlichen Hydrantennetz sichergestellt.  




Die FF Frankenfels nahm mit vier Fahrzeugen sowie 18 Mitgliedern, darunter 3 Atemschutzgeräteträger, an der Übung teil. Insgesamt waren 43 Feuerwehrmitglieder und 2 Sanitäter des ASBÖ Frankenfels an der Übung beteiligt. Ein herzliches Dankeschön den beteiligten Feuerwehren aus Weißenburg, Schwarzenbach, Loich, Kirchberg/Pielach und natürlich dem ASBÖ-Frankenfels damit die Übung erfolgreich durchgeführt werden konnte.





       


Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten