Home Einsätze 20.08.2019: Brennendes Ladegut
20.08.2019: Brennendes Ladegut
 

Am 20. August 2019 um 5:33 Uhr wurde die FF Frankenfels von der BAZ St.Pölten zu einem Kleinbrand in die Markenschlagrotte mit der Zusatzinfo “Brand auf LKW“ alarmiert.  Abgelöschtes Ladegut, welches am Vortag in Brand geriet, fachte erneut auf.  Die Firmeninhaberin wurde in den frühen Morgenstunden auf den neuerlichen Brandausbruch aufmerksam und verständigte über Notruf die Feuerwehr. 


Datum:

20.08.2019   Einsatzfahrzeuge
Uhrzeit:  5:33   KDOFA

X

Alarmierung:  Pager, SMS, Sirene   TLFA 4000

X

Mannschaft:  22   LFA-B

X

Dauer:  1 Std.   VFA

X

  


Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Frankenfels war eine Rauchentwicklung auf der Ladefläche sichtbar, bei näherer Betrachtung konnten Glutherde ausfindig gemacht werden. Als Erstmaßnahme wurde unter schwerem Atemschutz ein Löschangriff mit einem HD-Rohr durchgeführt.



 

Unter Zuhilfenahme von Ausräumhaken und der Wärmebildkamera wurden die einzelnen Glutnester am LKW abgelöscht und nach dem händischen Entladen das Brandgut nochmals in Metallmulden mit einer Löschlanze benetzt.



Nach ca. 45 Minuten konnte "Brand Aus" gegeben werden.

 
Einsatzkräfte:
FF Frankenfels

 
 

Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten



Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten
Bilder zum Downloaden (zum Vergrößern anklicken) Bitte Copyright beachten