Home Neuigkeiten
Acht neue Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehr Frankenfels
 


Große Freude herrscht bei der Freiwilligen Feuerwehr Frankenfels. In den letzten Tagen konnten acht Feuerwehrmitglieder die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich abschließen.
Nach der Vorbereitung in der eigenen Feuerwehr, bestanden Florian Gansch, Kilian Karner, Martin Pfeffer, Manuel Pieber, Marc Vorderbrunner, Elisa Wutzl, Roland Wurzenberger und Reinhard Zöchling das Ausbildungsmodul in der Feuerwehrzentrale in St. Pölten. Mit diesem nicht alltäglichen Zuwachs an neuen Atemschutzgeräteträgern konnte die Einsatzbereitschaft der Wehr nochmals deutlich gesteigert werden.

Weiterlesen...
 
50. Geburtstag von Arthur Vorderbrunner
 

Unser Feuerwehrkamerad Arthur Vorderbrunner feierte am 21.10.2019 seinen 50. Geburtstag. Dazu gratulierten die Feuerwehrkameraden, Gemeindebediensteten und Nachbarn recht herzlich.
Arthur ist seit mittlerweile 33 Jahren ein äußerst engangiertes und aktives Feuerwehrmitglied, der aufgrund seiner verantwortungsvollen Aufgaben, aber auch als Freund einfach nicht mehr aus dem Feuerwehrwesen wegzudenken ist.


Weiterlesen...
 
Jährliche Atemschutzüberprüfung - Finnentest
 



Am 18. und 19. Oktober 2019
führte die Freiwillige Feuerwehr Frankenfels den Leistungstest der Atemschutzgeräteträger durch. Diese Tauglichkeitsüberprüfung - in Form eines standartisierten Parcours abgehalten - wird jährlich durchgeführt. Zusätzlich überprüft der Feuerwehrarzt die gesundheitliche Eignung der Feuerwehrmitglieder. 27 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Frankenfels haben die Testung durchlaufen und somit die Einsatztauglichkeit erreicht.

Weiterlesen...
 
Feuerlöscherüberprüfung - Frankenfelser halten Brandschutz hoch
 

Bei der von den Feuerwehren in Frankenfels und Weißenburg veranstalteten Feuerlöscherüberprüfung konnten nicht weniger als insgesamt 779 Handfeuerlöscher überprüft werden. Viel Arbeit für die Männer der Firma Köberl, einer Marke von Noris, aus St.Pölten- Ratzersdorf und der vielen Helfer aus den Reihen der Feuerwehr. Aber auch ein Zeichen, dass die Frankenfelser Bevölkerung den Brandschutz sehr ernst nimmt.

Weiterlesen...
 
Hochzeit von Romana Fuchs und HFM Richard Büchl
 

Am 21.09.2019 gaben sich unserer Feuerwehrkamerad Richard Büchl und seine langjährige Freundin Romana Fuchs am Standesamt Frankenfels das Ja-Wort. Als Standesbeamter fungierte unser Feuerwehrkamerad Arthur Vorderbrunner.
Eine Abordnung der Feuerwehr gratulierte dem Paar.
Liebe Romana, lieber Richard - wir wünschen euch alles erdenklich Gute!

Weiterlesen...
 
Katastrophenhilfsdienst Waldbrandübung in Schwarzenbach
 

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg/Pielach und der 1. Zug der 17 KHD Bereitschaft übten am 13. September 2019 ein Waldbrandszenario in Schwarzenbach. Übungsannahme war ein Waldbrand in unwegsamen Gelände, der auf ein Wohnobjekt überzugreifen drohte. Ziel der Übung war die Löschwasserförderung und die Brandbekämpfung im Gelände sowie das Zusammenarbeiten der KHD Einheiten mit den örtlichen Einsatzkräften zu beüben. Die FF Frankenfels nahm an der Übung mit dem Löschfahrzeug (LFA-B) und neun Mitgliedern teil.

Weiterlesen...
 
Feuerwehrfest war wieder ein voller Erfolg
Am letzten Ferienwochenende, Samstag 31. August und Sonntag 1. September 2019 fand im VAZ Grassermühle wieder das traditionelle Feuerwehrfest der FF Frankenfels statt. Ein abwechslungsreiches Programm, gute Musik und viele Besucher, machten das Fest wieder zu einem Highlight im Veranstaltungskalender.

 

Weiterlesen...
 
Eine erfolgreiche Bewerbssaison liegt hinter unseren Bewerbsgruppen
 

Unsere Bewerbsgruppen nahmen unter anderem am 69. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Traisen, am Abschnittsbewerb der Abschnitte St. Pölten Stadt und Kirchberg / Pielach in St. Georgen am Steinfelde und beim Parallelbewerb unserer Nachbarn in Schwarzenbach / Pielach teil. Ebenso trat die „junge“ Bewerbsgruppe am Kuppelcup in Scheibbs und an den Nassbewerben in St. Gotthard und in Kirchberg / Pielach an wo wir tolle Ergebnisse erreichten.

 

 

Weiterlesen...
 
Feuerwehrpatin Leopoldine Brandstetter verstorben

Am 12. August 2019 erreichte uns die Nachricht vom Ableben unserer langjährigen Feuerwehrpatin Leopoldine Brandstetter. 
Sie übernahm am 3. Juni 1951 die Patenschaft für die Tragkraftspritze der Marke "DKW" und fungierte 68 Jahre als Patin, was der Hälfte der bisherigen Gesamtbestandszeit (136 Jahre) der FF Frankenfels entspricht.
Die Patinnen und die Mitglieder der Feuerwehr Frankenfels werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Weiterlesen...
 
Verstärkung für die Aktivmannschaft
 


Freudentag bei unserer Feuerwehr. Nach der sehr erfolgreichen Absolvierung des Landesleistungsbewerbes der Feuerwehrjugend in Mank, konnten zwei Mitglieder der Feuerwehrjugend in den Aktivstand unserer Feuerwehr überstellt werden.
 

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»