Home Feuerwehrhausbau
Feuerwehrhausbau

An dieser Stelle informieren wir Sie über die wichtigsten Fortschritte beim Feuerwehrhausbau. Wir danken der Bevölkerung für die großartige Unterstützung.

Wenn auch Sie dieses wichtige Sicherheitsprojekt unterstützen wollen (z.B. Mithilfe, Einladung der Helfer zum Essen, Jause, Mehlspeise) melden Sie sich bitte bei Feuerwehrkommandant Thomas Wutzl 0650/777-92-13



Ausräum- und Abbrucharbeiten
 

KW 45/2019: Die Ausräum- und Abbrucharbeiten gingen diese Woche wieder zügig voran. Zum Beginn wurde die Photovoltaikanlage durch eine Fachfirma abgebaut, sie wird nach Fertigstellung des Neubaus wieder am Gebäude installiert. Mitte der Woche erfolgten Grabungsarbeiten durch Mitarbeiter des Gemeindebauhofes. In Zusammenarbeit mit der EVN konnte die neue Hauptstromleitung verlegt werden. Freitag und Samstag räumten die Feuerwehrmitglieder das alte Gebäude weiter aus. Die alten Decken, Fußböden, Türen und Fenster wurden in den beiden Obergeschossen ausgebaut. Die Ausräumarbeiten werden in den nächsten Wochen noch fortgesetzt, auch der Abriss des Gebäudes wird heuer noch erfolgen.

Weiterlesen...
 
Umbau der Sirene und Alarmierungseinrichtungen
 

In der Kalenderwoche 41/2019 wurden wieder Gegenstände aus dem Feuerwehrhaus ausgeräumt und in den vorübergehend zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten am Gemeindeamt gelagert. Die beim Flohmarkt verkauften Gegenstände wurden von ihren Besitzern abgeholt. Schwierigste Aufgabe war das Umsetzen der Sirene samt Alarmierungseinrichtungen, welche nun am Gemeindehaus über den Musikerheimen montiert sind. Herzlichen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg/Pielach, die uns mit dem Kranfahrzeug tatkräftig unterstützte.

Weiterlesen...
 
Großartige Unterstützung der Frankenfelser Bevölkerung angekündigt
 

KW 35/2019: Im Zuge des Frankenfelser Feuerwehrfestes 2019 im Veranstaltungszentrum Grassermühle, wurde den Festbesuchern und der Bevölkerung des Projekt "Feuerwehrhaus neu" vorgestellt. Die Feuerwehrmitglieder waren vom Interesse und der Unterstützung aus der Bevölkerung beeindruckt, was wiederum die Wichtigkeit dieses Vorhabens hervorhob. Über 120 Personen haben sich an diesem einen Tag bereit erklärt, das Projekt durch Mitarbeit, Einladung der Helfer zu einem Essen, Jause, Mehlspeise udgl. zu unterstützen. Herzlichen Dank!

Weiterlesen...
 
Arbeitsbesprechung mit der Gemeindeführung
 

KW 32/2019: Gemeindevertreter und Feuerwehrkommando besprachen den aktuellen Stand der Planungen zur Modernisierung des Feuerwehrhauses am Standort Markt 65
Vizebürgermeister Heinrich Putzenlechner, Bürgermeister Franz Größbacher, Feuerwehr-kommandant Thomas Wutzl, Stellvertreter Daniel Häusler, Leiter des Verwaltungsdienstes Arthur Vorderbrunner

Weiterlesen...